IMG_5234.heic

von natur die flügel weitend

die zarten farben zeigend bereit zum höhenflug 

auf der suche nach steigerung

geboren 1978

studium der neueren deutschen literaturwissenschaft  und philosophie in bayreuth

studium der bildhauerei und malerei

an den kunstakademien düsseldorf und münchen

arbeitet seither als freischaffende künstlerin

julia dolls bilder sind erstarrte zeit jenseits des kontinuums. suchbilder zum entdecken und enträtseln, fenster und grenzlinien, an denen kontrast, tiefe und energie entstehen, manchmal beben, die neue welten hervorbringen 

IMG_5234 2.heic

about

2021        artist in residence - villa jamm lahr

 

2019        einzelschau - mittendrin - übersee am chiemsee

        

2018        artik - kunstverein günzburg

 

2017        einzelschau - kulturfest musik und wein -

                 rathaus eibelstadt am main

 

2016        einzelschau - kunsthalle söruper hof

 

2016        triennale ulmer Kunst - sammlung weisshaupt - ulm

 

2015        introspective - einzelschau - galerie im science park ulm

 

2012        triennale ulmer kunst - ulmer museum

 

2012        nord art - kunstwerk carlshütte - büdelsdorf

 

2012        schaufenster - alzey-worms

 

2012        artik - kunstverein günzburg

 

2011        kunstsalon - haus der kunst - münchen

 

2011        33. hollfelder kunstausstellung - hollfeld

 

2011        aufgeflogen - künstlergilde ulm

 

2011        moderne kunst in alten mauern - günzburg

 

2009        wortzerklauberer - oberhachinger kunstpreis

 

2007        ausstellung zur Kunstaktion hirschstrasse 23 - ulm

 

2004        einzelschau - hollerhaus irschenhausen, icking

 

2004        spirit - katholische akademie in bayern - münchen

 

2000        triennale ulmer kunst 2000 - ulmer museum

 

1998        14. grafikausstellung - Kunstverein senden, neu-ulm

 

1997        jahresausstellung kunstverein neu-ulm

 

1997        13. grafikausstellung - kunstverein senden, neu-ulm

 

1995        11. grafikausstellung - kunstverein senden, neu-ulm

ausstellungen